Chicorée mit Torta del CasarHaupteintrag

Die “Torta Del Casar” ist daher ein 100% natürlicher Käse, der ausschliesslich auf der Basis von roher Schafsmilch aus kontrollierten Schafzuchten gewonnen wird. Durch seine sehr besonderen Charakteristika kann die “Torta del Casar” in der gehobenen Küche vielfältig kombiniert werden, wie beispielsweise mit Fleisch und Fisch


Vorbereitungszeit
Kochzeit
Wartezeit 15Minuten

Zutaten

Für 4 Person(en)

Zutaten

  • 150 g Torta del Casar
  • 2 Köpfe Chicorée
  • 1 Dose Anchovis
  • 1 Stück Zitrone
  • 1 Glas kleine eingelegte Gurken
  • 1 Stück gekochtes Ei

Chicorée mit Torta del Casar Zubereitung

  1. Den Chicorée in seine einzelnen Blätter zerteilen, gut waschen und die dünne Haut sorgfältig abziehen, damit die Blätter nicht bitter werden.
  2. Jedes einzelne Blatt mit Zitronensaft betreufeln.
  3. Jedes Blatt mit einen Löffel voll “Tarta del Casar” (wohltemperiert, ca.21º) füllen und mit einer Anchovi bedecken.
  4. Das hart gekochte Ei und die kleinen einglegeten Gurken in sehr kleine Stücken schneiden und dekorativ über die gefüllte Chicoréeblätter streuen.
  5. Anschliessend wohltemperiet servieren.

Rezept Notizen

Ein guter Wein oder Cava ist ein guter Begleiter für diesen aussergewöhnlichen Käse: eine simple Kombination, welche jedoch durch seine geschmackliche Einzigartigkeit überrascht und überzeugt.

Die Verkostung des Käses, sollte durchgeführt werden, wenn der Käse wohltemperiert ist, um die 21ºC. Um ihn angemessen geniessen zu können, wird mit einem Messer der obere Teil der Kruste aufgeschnitten und geöffnet, so also ob ein Deckel abgenommen werden würde. Mit einem breiten, abgerundeten Messer wird anschliessend die cremige Masse im Inneren auf ein gutes Stück Brot oder Baguette gestrichen. Der zuvor abgeschnittene Teil der Kruste, der “Deckel”, wird wieder auf den Käse gelegt, um das cremige Innere gut zu konservieren.

Eine andere Variante den Käse solange wie möglich frisch zu halten ist folgende: Wenn der Käse noch kalt ist, schneiden Sie ihn in zwei Hälften, in vier oder sechs Stücke, wickeln Sie jedes Stück seperat in Folie und erwärmen Sie nur jenes Stück auf 21º, welches Sie anschliessend verkosten möchten. Diese Form der Verkostung der “Torta del Casar” hat zum Vorteil, dass sie über viel längere Zeit haltbar ist, und das gesamte Käsestück nicht mehrmals dem Aufwärm- und Abkühlungsprozess unterworfen ist.

Gib als erster eine Bewertung ab

Du musst dich erst anmelden, um bewerten zu können

Top
0
Shares

Folgen Sie uns

Close

in die faszinierende Welt der Tapas. Teilen Sie unsere Leidenschaft und bleiben Sie mit uns in Kontakt: über Twitter und Facebook - erfahren Sie mehr!

0
Shares